Sie befinden sich hier: Start Archiv: Volkelt-Briefe Volkelt-Brief 34/2017

Volkelt-Brief 34/2017

Unternehmens-PR: Wie man erfolgreich um eine höhere Abfindung pokert + Berater-Haftung: Hier haftet Ihr Berater + Der Fall Schlecker: Was Sie als Geschäftsführer dazu wissen müssen + Terminsache: Jahresabschluss 2016 für mittlere und große GmbH + AZUBI-Einstellung: So behalten Sie die Entscheidungs-Hoheit + Übergangsregelung: Geschäftsführer darf länger arbeiten

BISS … die Wirtschaft-Satire

Der vollständige Text ist nur für Mitglieder des Volkelt-Beratungs-Centers zugänglich.

Mitglied werden