Volkelt-Brief 42/2014

Overhead: Aufwand für Bürokratie unverändert hoch + GmbH-Finanzen: Wenn die Bank kündigt, müssen Sie „handeln“+ Geschäftsführer-Gehalt 2015: Prognose liegt bei 3 % plus Aufschlag + Personal-Akquise: Mit XING, Facebook und Twitter geht mehr + Geschäftsführer-Firmenwagen: Finanzamt will jetzt auch Umsatzsteuer + GmbH-Krise: Geschäftsführer muss Auftragsvergabe stoppen + Haftung: … Weiterlesen

Volkelt-Brief 41/2014

Themen heute: Werbung: Die Politik spielt wieder mit der Steuer-Schraube + GmbH-Finanzen: Invest-Zuschuss jetzt noch attraktiver + Neuausrichtung der GmbH: So überzeugen Sie Ihre(n) Mit-Gesellschafter + Kreativ: Die Unternehmens-Pressekonferenz im Internet + Steuern: Gewinn-Absicht entscheidet über Werbungskosten + Arbeit & Personal: Jeder zweite Mitarbeiter braucht Anleitung + BISS …

Neues Urteil schützt Geschäftsführer der Tochter-GmbH

Wechselt ein Angestellter im Konzern in die Geschäftsführung einer Tochter-GmbH und schließt er einen Geschäfts­führer-Anstellungsvertrag ab, endet damit automatisch das bisherige Arbeitsverhältnis. Unterdessen hat das Bundesarbeitsgericht diese Rechtslage in mehreren Entscheidungen bestätigt (vgl. BAG, Urteil vom 19.7.2007, 6 AZR 774/06). … Weiterlesen

Volkelt-Brief 40/2014

Themen heute: Werbung: Ab 450 € gibt es Ärger mit der Künstlersozialkasse + Unternehmensverbund: Neues Urteil schützt Geschäftsführer der Tochter-GmbH + KMU-Anleihe: Wir-Finanzierer GmbH wirbt um kleinere Unternehmen+ Mitarbeiter: Abwerbeverbot darf maximal 2 Jahre dauern + GmbH-Recht: Minderheits-Gesellschafter kann Sonderprüfung verlangen + Steuerprüfung: Finanzamt darf interne Berichte … Weiterlesen

Volkelt-Brief 38/2014

Themen heute: Made in Germany – gilt auch für Forschung, Personal und Wirtschaftlichkeit + Riskant: Wenn der Matrix-Manager Ihre Geschäfte “führt” + Minderheits-Gesellschafter: Wie komme ich an meinen Gewinn?+ Managment-buy-in: Stimmt Ihr Nachfolge-Modell noch? – neue Rechtslage + Personal: Betriebsrat hat kein Anrecht auf eigenes Internet + Wettbewerbsrecht: Kartellbehörden nehmen Preisbindung ins … Weiterlesen

Volkelt-Brief 36/2014

Themen heute: Made in Germany: “Heißt auch in Personal investieren…” + GmbH-Größenklassen: „Kleine GmbH“ wird (viel) größer+ Daten-Diebe: Welche Vorkehrungen müssen Sie als Geschäftsführer treffen + GmbH-Bilanz: Finanzamt muss sich an die AfA-Tabellen halten + Geld: Schärfere Regeln für die Selbstanzeige zeigen Wirkung + Bürokratie: … Weiterlesen

Volkelt-Brief 35/2014

Themen heute: Mittelstand in China: Was auf den Unternehmer zukommt + Terminsache Jahresabschuss: Geschäftsführer hat die Verantwortung + Externe Beratung: Im Zweifel hilft Ihnen ein Erfolgshonorar + GmbH-Recht: Beschlussfassung im Umlaufverfahren spart Zeit und Aufwand + Werbung mit 14-tägiger-Geld-zurück-Garantie ist unzulässig + GmbH-Bilanz: Investitionsabzugsbetrag ist übertragbar + … Weiterlesen

Volkelt-Brief 32/2014

Themen heute: GmbH-Steuen: “Ist schon zum Verzweifeln…” +  Neues Urteil: Geschäftsführer braucht Erlaubnis für Zusatzgeschäfte + Firmenwagen: Diese Klauseln nutzen dem Geschäftsführer + Terminsache: EU-Vorsteuer bis spätestens 30.9. beantragen + Prozesskosten: Sind außergewöhnliche Belastung + Haftung: Geschäftsführer haftet auch für Leiharbeitnehmer + Mitarbeiter: Equal Pay … Weiterlesen

Finanzamt: Vorsicht bei Umsatz-Tantieme für den Geschäftsführer

Führt die mit dem (Gesellschafter-) Geschäftsführer vereinbarte Umsatz-Tantieme nicht zur systematischen Absaugung des GmbH-Gewinns, darf das Finanzamt diese Zahlung nicht als verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) nachträglich versteuern (FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 8.4.2014, 6 K 6216/12). Was tun?

Volkelt-Brief 30/2014

Themen heute:  Wurstkartell: Was Sie als Geschäftsführer einer kleineren GmbH beachten müssen + GmbH-Recht: Tochtergründungen werden einfacher + Sommerpause: Wie Chefs am besten auftanken + GmbH-Finanzen: So nutzen Sie die Niedrigzins-Phase + Finanzamt: Vorsicht bei Umsatz-Tantieme für den Geschäftsführer + Steuer: Nachträgliche Änderung … Weiterlesen