Volkelt-Brief 12/2016

Geschäftsführer-Haftung: Winterkorn wird Haftungs-Präzendenzfall + Investieren: Gewerbesteuer wird immer teurer – Was tun? + Dienstpläne und Gehaltslisten: So nicht, liebe Zollprüfer ! + Richtig gemacht: Kommunikation oder Konfrontation mit dem Betriebsrat + Entsendegesetz: Besserer Schutz für kleinere Firmen vor Lohndumping + GmbH-Recht: Übernahme … Weiterlesen

BMF: Steuergestaltung für Abfindung ist zulässig

Das Bundes­finanz­ministerium (BMF) hat jetzt schwarz auf weis bestätigt, was die Finanzgerichte bereits vorgegeben hatten. Danach kann die steuerlich günstige Fünftelregelung (§ 34 EStG) auch dann beansprucht werden, wenn ein Teilbetrag der Abfindung – max. 10 % – erst im … Weiterlesen

Volkelt-Brief 12/2015

Wirtschaft und Politik: Nach der Frauenquote ist vor Equal Pay + Fremd-GF: Bessere Karten nach der Amtsniederlegung + Der Fall Tönnies: Kein Beschluss ohne Formvorschriften + Terminsache: Erstellung des Jahresabschlusses 2014 + Terminsache: Jahresmeldung zur Künstlersozialversicherung (KSV) + Steuer: GmbH zahlt private Verbindlichkeiten per … Weiterlesen

Volkelt-Brief 1/2015

Know-How und Verantwortung: Wie viel Berater/Beratung braucht der gute Geschäftsführer?   + Geschäftsführer-Gehalt: Die besten Argumente für eine Gehaltserhöhung + Arbeitsrecht: Mehr Sicherheit für den GmbH-Geschäftsführer+ Gesellschafter-Haftung: Vorsicht bei Geschäftsabschlüssen vor Eintragung + Entwarnung: Energie-Audit kommt nur für die Großen + Vorsorge: Gesellschafter-Geschäftsführer bleiben benachteiligt – … Weiterlesen

Volkelt-Brief 48/2014

Der Fall Middelhoff: Immer mehr Gerichte machen Ernst mit der Haftung für Führungskräfte + Mitarbeiter: Mehr Spielraum für kurzfristig Beschäftigte + Geschäftsübernahme: Firma ist nicht gleich Firma + TOP-Athleten im Betriebs-Praktikum: Gut für die Unternehmens-PR + Betriebsstätten-Verordnung: Mit Kanonen auf den Mittelstand + Arbeitsrecht: Bessere Karten … Weiterlesen

Arbeitsrecht: Bessere Karten für Arbeitgeber im Abfindungs-Poker

Nach einem neuen Grundsatz-Urteil des Bundes­arbeitsgerichts (BAG) trägt der Arbeitnehmer die Beweispflicht, wenn er sein Arbeitszeugnis zu seinem Vorteil abändern lassen will und damit eine überdurchschnittlich gute Beurteilung erreichen will (BAG, Urteil vom 18.11.2014, 9 AZR 584/13). Auch, …

BGH-aktuell: Rauswurf ohne Abfindung ist unzulässig

Nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Ausschluss eines Gesellschafters aus der GmbH sollten Sie jetzt den Gesellschaftsvertrag Ihrer GmbH prüfen. Ist dort vereinbart, dass ein Gesellschafter ohne Zahlung einer Abfindung ausgeschlossen werden kann, müssen Sie nachbessern. Diese Klausel … Weiterlesen

Volkelt-Brief 29/2014

Themen heute:  Employer Branding: Geben Sie Ihrer GmbH ein „Gesicht“ + BGH-aktuell: Gesellschafter-Rauswurf ohne Abfindung ist unzulässig +Geschäftsführer-Vertrag: Krankheitsfall unbedingt vertraglich regeln + Künstlersozialabgabe: Nutzen Sie den Freibetrag für kleinere Firmen + Unentschuldigtes Fehlen: 6 Regeln, die die Mitarbeiter-Disziplin verbessern + Steuer: Finanzamt … Weiterlesen

Volkelt-Brief 01/2014

Themen heute: Die (simplen) Tricks der Unternehmensberater + Erbschaftssteuer: Bei leerer Kasse müssen Sie nicht zahlen + Neu im Geschäft: Wie Sie als Geschäftsführer richtig einsteigen + Die aktuellen GmbH-Plandaten Januar 2014 + Gesellschafter-Darlehen: Es geht auch ohne Sicherheiten + … Weiterlesen