Sie befinden sich hier: Start Lexikon Unternehmergesellschaft

Unternehmergesellschaft

Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) ist eine kleine GmbH, die mit 1 EUR Stammkapital gegründet werden kann – im vereinfachten Verfahren mit einem standardisierten Musterprotokoll (Bareinlagepflicht). ¼ des Jahresgewinns der Unternehmergesellschaft muss in eine Rücklage eingebracht werden. Solange, bis Stammkapital plus Rücklage den Betrag von 25.000 € erreicht haben. Rechtsgrundlage ist § 5a GmbH-Gesetz.

Chefredakteur Lothar Volkelt erläutert die Vorteile der Unternehmergesellschaft > Hier anklicken

Weiterführende Informationen:

Formulare für die Gründung einer Unternehmergesellschaft

Literatur: Die Unternehmergesellschaft (Dipl. Vw. L. Volkelt), 2. Auflage 2011

Mitglied werden