Sie befinden sich hier: Start Lexikon Nachschusspflicht

Nachschusspflicht

Die Gesellschafter der GmbH können im Gesellschaftsvertrag vereinbaren, dass auf Beschluss zusätzliche Einlagen der Gesellschafter zu erbringen sind. Die Nachschussverpflichtung kann auf einen Höchstbetrag beschränkt werden (begrenzte Nachschusspflicht § 28 GmbHG) oder der Höhe nach unbeschränkt (unbeschränkte Nachschusspflicht § 27 GmbHG) vereinbart werden.

Weiterführende Informationen:

Der Schnellkurs für Geschäftsführer – Inhaltsübersicht

Immer top informiert > Der Volkelt-Brief zum Probelesen speziell für SIE als Geschäftsführer

Mitglied werden